Hier kann man helfen!

Vor einiger Zeit hat die Eßlinger Zeitung ihre Leser dazu aufgerufen (s.u.) Initiativen zu melden, um eine Übersicht über die Hilfsangebote für Flüchtlinge im Landkreis Esslingen zu erstellen. Zahlreiche Meldungen gingen ein. Auch weiterhin nehmen wir gerne Hinweise entgegen und vervollständigen diese Seite. Schreiben Sie uns unter online.redaktion@ez-online.de.

Unter den folgend Rubriken finden Sie unterschiedlichste Möglichkeiten, sich im Landkreis für Flüchtlinge zu engagieren. Von der Facebookgruppe bis hin zur Koordinierungsstelle des Landkreises haben wir neue und bewährte Initiativen und offizielle Ansprechpartner aufgeführt.

Flüchtlingsprojekte gesucht

Am heutigen Donnerstagabend kamen um 21:45 Uhr erneut circa 200 Fluechtlingen am Bahnhof Esslingen an. Sie wurden wieder auf Busse verteilt, die unter anderem nach Stuttgart fuhren. 50 Fluechtlingen kamen in der Schelztorsporthalle Esslingen unter

Foto: SDMG

Kreis Esslingen (rab) – Die Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen ist groß. Oft fehlt jedoch noch die Information, wie und wo man sich engagieren kann. Die EZ will den Weg zu bestehenden Projekten und Initiativen erleichtern und sammelt alle Informationen darüber, wer sich im Landkreis mit Flüchtlingsarbeit beschäftigt.

Ziel ist eine Übersicht von Projekten und Initiativen, die sich in der Region Esslingen um Flüchtlinge kümmern. Außerdem werden Links zu wichtigen regionalen Seiten im Internet gesammelt.

Wir freuen uns über Ihre Mithilfe!

Bitte schreiben Sie uns über Ihr Projekt, Ihre Initiative oder Ihre Veranstaltung per Kommentarfunktion („Hinterlassen Sie uns eine Nachricht“)  oder senden Sie uns eine Mail mit dem Betreff: „Flüchtlingsprojekte“ an online.redaktion@ez-online.de. Nennen Sie auch Links zu Seiten im Netz, die Ihnen bekannt sind.

Auf den Seiten  Internetaktionen , Links und Kontakte, Arbeitskreise und Aktionen etc. werden wir die Liste der Informationen ständig erweitern.